Aus­stel­ler­in­fos

Bun­des­an­stalt Tech­ni­sches Hilfs­werk Regio­nal­stel­le Tübingen

Bun­des­an­stalt Tech­ni­sches Hilfs­werk Regio­nal­stel­le Tübingen

Ein Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst bei der Bun­des­an­stalt Tech­ni­sches Hilfs­werk (THW) ist eine tol­le Sache! Das Frei­wil­li­gen­jahr bie­tet Ein­bli­cke in die Orga­ni­sa­ti­on des Zivil­schut­zes sowie die Abläu­fe, die not­wen­dig sind, damit im Ernst­fall alles funk­tio­niert. Das Tech­ni­sche Hilfs­werk ist die ehren­amt­li­che Ein­satz­or­ga­ni­sa­ti­on des Bun­des. Das Enga­ge­ment der bun­des­weit 668 Orts­ver­bän­de ist die Grund­la­ge für die Arbeit des THW im Bevöl­ke­rungs­schutz. Zudem wird das THW welt­weit im Auf­trag der Bun­des­re­gie­rung ein­ge­setzt. Dazu gehö­ren u.a. tech­ni­sche und logis­ti­sche Hil­fe­leis­tun­gen im Rah­men des Kata­stro­phen­schutz­ver­fah­rens der Euro­päi­schen Uni­on sowie im Auf­trag von UN-Organisationen.

Die Regio­nal­stel­le Tübin­gen unter­stützt die ehren­amt­li­chen Ein­satz­kräf­te in 10 Orts­ver­bän­den in den vier Land­krei­sen Tübin­gen, Reut­lin­gen, Freu­den­stadt und Zol­lern­alb­kreis. Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst­leis­ten­de im THW kön­nen wert­vol­le Erfah­run­gen für ihr spä­te­res Berufs­le­ben sam­meln und haben außer­dem die Mög­lich­keit, die voll­stän­di­ge THW-Grund­aus­bil­dung zu absol­vie­ren und selbst dem Umgang mit dem Ret­tungs­ge­rät und den ver­schie­dens­ten Werk­zeu­gen zu erlernen.

Vie­le Infos rund um den Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst und ein Bewer­bungs­for­mu­lar für den nächs­ten Start ab 1. Sep­tem­ber 2022 in der Regio­nal­stel­le Tübin­gen gibt es unter: www.thw-bufdi.de.

Unser Ange­bot

FSJ/BFD
Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst: Ein­satz nach Abspra­che in den Berei­chen Tech­nik, Orga­ni­sa­ti­on, Ver­wal­tung und Öffentlichkeitsarbeit

Kon­takt

Ansprechpartner:in
San­dra Stopper
Tele­fon
Web­site
Web­site

Adres­se

Stra­ße
Hegel­str. 1/1
Ort
72072 Tübin­gen

The­men durchsuchen