Home / Dr. Nico­le Hoff­meis­ter-Kraut MdL

 

Dr. Nico­le Hoff­meis­ter-Kraut MdL

Minis­te­rin für Wirt­schaft, Arbeit und Woh­nungs­bau des Lan­des Baden-Würt­tem­berg

Sehr geehr­te Damen und Her­ren,

lie­be Besu­che­rin­nen und Besu­cher,

Digi­ta­li­sie­rung, demo­gra­fi­scher Wan­del und ein sich ver­schär­fen­der inter­na­tio­na­ler Wett­be­werb – die beruf­li­che Bil­dung wird immer wich­ti­ger. Zum einen bie­tet die beruf­li­che Aus­bil­dung Schü­le­rin­nen und Schü­lern, die vor der Berufs­wahl ste­hen, viel­fäl­ti­ge Chan­cen für den Ein­tritt in das Berufs­le­ben. Zum ande­ren kön­nen Erwerbs­tä­ti­ge über eine pass­ge­naue Wei­ter­bil­dung ihre Qua­li­fi­ka­tio­nen aktua­li­sie­ren und sich so beruf­lich wei­ter­ent­wi­ckeln. Doch nicht nur für die Arbeit­neh­me­rin­nen und Arbeit­neh­mer spielt die beruf­li­che Wei­ter­ent­wick­lung eine gro­ße Rol­le. Auch unse­re Unter­neh­men sind auf qua­li­fi­zier­te Mit­ar­bei­te­rin­nen und -mit­ar­bei­ter ange­wie­sen. Schließ­lich ist ein Unter­neh­men immer nur so stark, wie es sei­ne Beschäf­tig­ten sind.

Schon vor über 50 Jah­ren hat das Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um das Netz­werk Fort­bil­dung ins Leben geru­fen. Bis heu­te trägt es zur Qua­li­tät und Trans­pa­renz des Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bo­tes im Land bei – und ist heu­te wich­ti­ger denn je. Eine enor­me Unter­stüt­zung leis­ten die Regio­nal­bü­ros für beruf­li­che Fort­bil­dung. Deren Arbeit wird durch das Wei­ter­bil­dungs­por­tal www.fortbildung-bw.de ergänzt. Es bie­tet viel­fäl­ti­ge Infor­ma­tio­nen rund um das The­ma Wei­ter­bil­dung und unter­stützt bei der Aus­wahl kon­kre­ter Wei­ter­bil­dungs­maß­nah­men.

Die BINEA ist dar­über hin­aus eine aus­ge­zeich­ne­te Gele­gen­heit, sich über das Aus- und Wei­ter­bil­dungs­an­ge­bot in der Regi­on Neckar-Alb zu infor­mie­ren. Nut­zen Sie, lie­be Besu­che­rin­nen und Besu­cher, die­se Chan­ce, vor Ort Fra­gen zu stel­len, Infor­ma­tio­nen aus ers­ter Hand zu erhal­ten und sich aus­zu­tau­schen.

Ich wün­sche Ihnen auf Ihrem beruf­li­chen Weg alles Gute und der Mes­se einen erfolg­rei­chen Ver­lauf!